Grundlagenmodul zu medienpädagogischer und informatischer Grundbildung im Lehramtsstudium

Zielgruppe: Studierende
Programm: Digital
Autor/in: Gregor Große-Bölting; Leona Kruse
Arbeitsaufwand: ≈ 10 Stunden
Kursbeginn: Flexibel
Format: Selbstlernkurs Einschreiben

Was erwartet Dich in diesem Kurs?

Das Grundlagenmodul zu informatischer und medienpädagogischer Grundbildung soll allen Lehramtsstudierenden eine Grundlage geben, auf der in den jeweiligen Fächern eine fachspezifische Vertiefung des Querschnittthemas „Digitalisierung im Lehramt“ möglich ist. Je nach Fach werden unterschiedliche digitale Medien verwendet und sind andere Fragestellungen des Einflusses der Digitalisierung relevant.

Was kannst Du in diesem Kurs lernen?

Das Grundlagenmodul wird im Wintersemester 2021/22 das erste Mal als Selbstlernkurs angeboten. Es umfasst zunächst zwei medienpädagogische und drei informatische Modulteile, die bis Mitte Dezember sukzessive freigeschaltet und in den folgenden Semestern weiter ausgebaut werden. Folgende Modulteile können Sie im Laufe dieses Wintersemesters durcharbeiten

  • Digitale Kompetenzen von Lehrkräften und Schüler:innen im 21. Jahrhundert
  • Lehren und Lernen mit digitalen Medien
  • Daten repräsentieren
  • Daten verarbeiten
  • Daten visualisieren

Jedes Teilmodul soll innerhalb einer Woche absolviert werden können und eine wöchentliche Arbeitslast von zwei Stunden nicht überschreiten.


Autoren*innen

Gregor Große-Bölting, Informatiker und Philosoph
Wissenschaftlicher Mitarbeiter im SEB-Projekt / in der AG Didaktik der Informatik bei Prof. Dr. Andreas Mühling
Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

Leona Kruse, Erziehungswissenschaftlerin
Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt LeaP@CAU / in der AG Didaktik der Informatik bei Prof. Dr. Andreas Mühling
Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

Teilnahmebestätigung

Für jeden erarbeiteten Modulteil erhalten Sie ein Badge (Abzeichen) und für alle erreichbaren Badges (alle Teilmodule bearbeitet) kann ein Zertifikat erworben werden. Letzteres setzt die Teilnahme an einer einstündigen virtuellen Veranstaltung und die Bearbeitung von Aufgaben voraus. Die Aufgaben finden Sie an den entsprechenden Stellen in den Modulteilen. Eine Einladung für die Veranstaltung und den Link zum virtuellen Raum erhalten Sie im Laufe des Semesters.



Das Projekt „Lehramt mit Perspektive“ (Leap@CAU) an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel wird im Rahmen der gemeinsamen „Qualitätsoffensive Lehrerbildung“ von Bund und Ländern aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung gefördert.

leapB

Lizenz

Lizenziert unter CC BY-NC-SA 4.0