Entrepreneurship (#Entrepreneurship)

Zielgruppe: Studierende
Programm: Tech
Autor/in: Prof. Dr. Jürgen Klein
Arbeitsaufwand: ≈ 14 Stunden
Kursbeginn: Flexibel
Format: Selbstlernkurs Einschreiben

Was erwartet Dich in diesem Kurs?

Fähige Steuerfrauen und -männer gesucht! Spielst du mit dem Gedanken ein Unternehmen zu gründen oder dein Start-up endlich auf Kurs zu bringen?

Dann hilft dir unser MOOC Entrepreneurship alle Gründungs-Klippen geschickt zu umschiffen, jederzeit das richtige Werkzeug zur Hand zu haben und die richtige Crew anzuheuern. Außerdem lernst du, wie du bei der Finanzierung Land unter vermeidest.

Wenn auch du wissen möchtest, wie du das Start-up-Ruder richtig rumreisst und auf welche Aspekte du achten solltest, dann check’ gleich für den Entrepreneurship-MOOC ein.

Was kannst Du in diesem Kurs lernen?

Am Ende der Veranstaltung sollten die TeilnehmerInnen…

  • in der Lage sein, ein breites Spektrum an Methoden zur Ideengenerierung anzuwenden und auf dieser Basis vielversprechende Geschäftsideen eigenständig zu identifizieren,
  • sich selbstständig themenrelevantes Wissen anzueignen,
  • sich innerhalb einer Gruppe vor dem Hintergrund einer Gründungsidee einen für Fachvertreter und Laien gleichermaßen überzeugenden Businessplan zu erstellen und
  • über die Fähigkeit verfügen, eigenständig Lösungsansätze für wachstums- und veränderungsmanagementorientierte Fragestellungen zu entwickeln.

Gliederung

Der MOOC ist definitionsgemäß offen und voraussetzungsfrei für alle Interessierten, richtet seinen Fokus allerdings auf Berufstätige und deren Situation. Sie sollen den Kurs berufsbegleitend absolvieren können, was unter anderem erfordert, das Lernen zeitlich flexibel zu ermöglichen.

Welche Kenntnisse und Fertigkeiten setzen Sie bei Studierenden voraus, die Ihren Kurs belegen?

  • Von Vorteil, aber nicht zwingende Voraussetzung: grundlegende Kenntnisse im Bereich der Betriebswirtschaftslehre (Allgemeine BWL).
  • Bereitschaft zum Austausch mit und zur Unterstützung von anderen TeilnehmerInnen
  • Fähigkeit zur Teamarbeit sowie zum selbständigen Arbeiten, speziell für die Erarbeitung der Projektarbeit (Businessplanerstellung).

Inhaltliche Gliederung

  1. Entrepreneurship: Notwendigkeit und Grundlagen (Laufzeit: 2 Wochen)
  2. Businessplan (Laufzeit: 2 Wochen)
  3. Gründungs- und Wachstumsfinanzierung (Laufzeit: 2 Wochen)
  4. Entrepreneurial Marketing (Laufzeit: 2 Wochen)
  5. Strategische Instrumente für Entrepreneure und Intrapreneure (Laufzeit: 2 Wochen)
  6. Wachstum und Wachstumsmanagement (Laufzeit: 1 Woche)
  7. Rechtliche Aspekte der Unternehmensgründung (Laufzeit: 1 Woche)

Autoren*innen

Prof. Dr. rer. pol. Jürgen Klein

Jürgen Klein ist Professor für Gründung und Management an der Fachhochschule Lübeck sowie Leiter des dortigen Instituts für Entrepreneurship und Business Development.

Erfahrungen im Bereich Entrepreneurship sammelte Herr Professor Klein u.a. als Leiter der Kontaktstelle für Wissens- und Technologietransfer der Universität Erlangen-Nürnberg, als Mitgründer und Vorstand der LASERQUIPMENT AG sowie als Senior Consultant bei der Rödl & Partner Consulting GmbH.

Seine fachlichen Schwerpunkte liegen nicht nur in den Bereichen Entrepreneurship und Business Development, sondern ebenfalls in den Bereichen Innovationsmanagement und Marketing.

Teilnahmebestätigung

In diesem Kurs kannst du Badges, ein Hochschulzertifikat und ein Weiterbildungszertifikat erhalten.

Lizenz

Lizenziert unter CC BY 4.0