Deutsche Landeskunde und interkulturelle Sensibilisierung (B2-C1)

Zielgruppe: Studierende
Programm: Classic
Autor/in: HD Dr. habil. Sonja Vandermeeren
Arbeitsaufwand: ≈ 85 Stunden
Kursbeginn: Flexibel
Format: Selbstlernkurs Einschreiben

Was erwartet Dich in diesem Kurs?

In diesem Kurs betrachten wir die Deutsche Landeskunde aus einem interkulturellen Blickwinkel. Der Kurs beschäftigt sich mit ausgewählten Aspekten der deutschen Kultur, Gesellschaft, Geschichte, Politik und Wirtschaft im globalen Kontext und vermittelt interkulturelle Kompetenzen.

Was kannst Du in diesem Kurs lernen?

Die Lernenden gewinnen tiefere Einblicke in Themen der deutschen Gesellschaft und Kultur, die ihnen die Erarbeitung einer facettenreichen und faktenbasierten Vorstellung von Deutschland und den Deutschen ermöglichen. Das gewonnene Wissen (auch um Handlungsstrategien) befähigt sie dazu, Begegnungssituationen zu meistern und als kulturelle Mittler zwischen der eigenen und der deutschen Kultur aufzutreten. Die kontextgebundene Verbesserung der deutschen Sprachkenntnisse der Kursteilnehmenden ist ein wichtiges Nebenlernziel.

Gliederung

Nach einem Einleitungsteil folgen die Kapitel Politik, Religion, Bildung, Geschichte, Wirtschaft und Kulturmerkmale.

Dozent*in

HD Dr. habil. Sonja Vandermeeren (vandermeeren@germsem.uni-kiel.de)

Johannes Worth, B. A. (worth@germsem.uni-kiel.de)

Autoren*innen

Lina Kühlcke

Lotta Leptien

Jana Jöhnk

Hannes Saure

Johannes Worth

Teilnahmebestätigung

Am Ende des Kurses wird bei aktivem Selbststudium (Lösen von Aufgaben) ein Online-Teilnahmezertifikat ausgestellt. Diejenigen, die sich im Rahmen des Erasmus-Programms für den Landeskunde-Kurs angemeldet haben, können an der benoteten Abschlussklausur teilnehmen und bei Bestehen dieser Klausur eine ECTS-Bescheinigung bekommen. Auch diejenigen, die im Rahmen eines internationalen Studiengangs von dem dafür Verantwortlichen an der CAU Kiel darauf hingewiesen wurden, dass die Vergabe von Leistungspunkten an das Bestehen dieser Klausur geknüpft ist, können daran teilnehmen.